Im Objektcenter Tür + Tor stehen Ihnen umfangreiche Leistungen für
Torsysteme in Industrieanlagen zu Verfügung. Neben der Projektierung,
Installation und Inbetriebnahme übernehmen wir für Sie die Wartung,
Prüfung und Reparatur unterschiedlicher Tore und dazugehöriger
Komponenten.

Rolltore

Ähnlich wie Rollladen, erfüllen aber zusätzlich die Wärmeschutz-
und Sicherheitsanforderungen
· Benötigen außen keinen Platz zum Öffnen
· Benötigen weniger Fläche unter der Decke
· Können feuerhemmend, schalldämmend und beschusssicher sein
· Unterliegen der EG-Bauproduktenrichtlinie 89/106/EWG, die durch
Produktnorm DIN EN 13241 konkretisiert wird

Sektionaltore

· Das Torblatt ist in verschiedene, durch Gelenke miteinander verbundenen Sektionen aufgeteilt und schließt von oben nach unten
· Benötigen außen keinen Platz zum Öffnen
· Sektionen werden über seitliche Laufrollen in Schienen geführt, so gelangt das Tor in eine waagerechte Position unter der Decke
· Ausführung als Schnelllauftor ebenfalls möglich
· Das Bodenprofil kann als Sicherheitsprofil ausgeführt werden, um Unfälle durch Einquetschen zu verhindern

Schnelllauftore

· Serienmäßig mit FU-Steuerung
· Zur Optimierung des Verkehrsflusses im Innen- und Außenbereich
· Vertikal und horizontal öffnende Tore
· Transparent mit flexiblem Behang
· Kombinierbar mit Sektional- und Rolltoren
· Energiesparend
· Verbessern das Raumklima

Brandschutzschiebetore

Unsere Stärke:
· Feuerhemmende Stahl Schiebe Tore T30/T90 werden von uns ge-
plant, montiert, gewartet und repariert
· Wir verbauen die nach den entsprechenden DIN-Normen geprüften
Brandschutzschiebetore für: Handel, Gewerbe und Industrie im
Innenbereich von Hallen
· Tore können feuerhemmend (T30) zur Trennung von
Brandabschnitten oder feuerbeständig (T90) sein
· die Tore gibt es in 1- und 2-flügeliger Ausführung